menu MENU
menu MENU
close

SOFORTHILFE & BERATUNG

ALTENA TELEFON
023 52 919 30

LÜDENSCHEID TELEFON
023 51 905 000


> DER SCHNELLE WEG ZU UNS

Der Leitgedanke der Caritas

DER MENSCH IM MITTELPUNKT

DER LEITGEDANKE DER CARITAS
DER MENSCH IM MITTELPUNKT
Play
Stacks Image p5786_n108

SOFORTHILFE & BERATUNG

Sie benötigen Hilfe, Beratung oder einfach nur eine Information? Gerne helfen wir Ihnen weiter.


ALTENA TELEFON

023 52 919 30

ALTENA E-MAIL


LÜDENSCHEID TELEFON

023 51 905 000

LÜDENSCHEID E-MAIL

SPENDEN SIE JETZT!

SPENDEN SIE JETZT!


HELFEN SIE UNS HELFEN.

HELFEN SIE UNS HELFEN

Spenden kann in diesem Sinne vieles sein. Sie müssen nicht unbedingt Geld spenden. Spenden Sie doch einfach Wärme, Zuneigung oder Ihre Zeit.

In unserem Spendenportal können Sie sich über die verschiedenen Möglichkeiten informieren.

Wir freuen uns auf Sie und über jede helfende Hand.

Spenden kann in diesem Sinne vieles sein. Sie müssen nicht unbedingt Geld spenden. Spenden Sie doch einfach Wärme, Zuneigung oder Ihre Zeit.

Online-Beratung

Online-Beratung


AUF WUNSCH ANONYM.

AUF WUNSCH ANONYM.

Unsere Online-Beratungen finden über das Internet statt.

Dabei können Abstand und Häufigkeit der Kontakte selbst gewählt werden und absolut anonym erfolgen.

Auf Wunsch kann die Online-Beratung auch mit einer persönlicher Beratung in einer Beratungsstelle verknüpft werden.

Unsere Online-Beratungen finden über das Internet statt.

Dabei können Abstand und Häufigkeit der Kontakte selbst gewählt werden und absolut anonym erfolgen.

Stacks Image 5388

AKTUELL BEI DER CARITAS ALTENA-LÜDENSCHEID:

AKTUELL BEI DER CARITAS ALTENA-LÜDENSCHEID:

Oma/Opa Nachmittag im Familienbüro

Am 11.12.2018 von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr findet wieder in unserem Familienbüro in Altena ein Nachmittag mit Großeltern und Enkeln (im Alter von 1-6 Jahren) statt.

Großeltern und Enkel sind herzlich zu einer gemütlichen Adventsstunde mit Kaffee trinken, singen und basteln eingeladen. Die kreativen Ergebnisse werden dann um 17 Uhr bei der städtischen Advents-Fensteraktion unser Fenster im Familienbüro schmücken.

Um Anmeldung wird bis zum 06.12. per Mail (familienbuero@caritas-altena.de) oder per Telefon (02352 549 67 01) gebeten.

Hier geht es zu unserer Facebook-Veranstaltung.

WANN: 11.12.2018 von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr

WO: Familienbüro Altena (Marktstraße 14-16, 58762 Altena)

EINTRITT: Frei

ANMELDUNG: Bis zum 06.12.2018 per E-Mail (familienbuero@caritas-altena.de) oder per Telefon (2352 - 549 67 01)



Nein sagen ist erlaubt! - Der Selbstbehauptungsworkshop macht Mädchen stark für das Leben

Am Samstag, den 17.11.2018, fand zum zweiten Mal unser Selbstbehauptungsworkshop unter der Leitung von Iris Danisch statt.

Die elf Teilnehmerinnen im Alter von 6 bis 8 Jahren lernten unter anderem, dass man auch mal Oma, Opa oder auch Mama und Papa "NEIN!" sagen darf, wenn sie verletzt werden oder eine ihrer Grenzen überschritten wird. Zudem lernten sie einige Tricks und Strategien um sich von Angreifern zu befreien.

In den drei Stunden konnten die Mädchen ein gutes Körpergefühl antrainieren und zeigten bei einer kurzen Vorführung vor ihren Eltern wie stark sie selbst sind.

Zum Schluss duften sich alle elf Mädchen eine Teilnehmer-Urkunde abholen.

Hier geht es zum Zeitungsartikel.

Iris Danisch mit den Teilnehmerinnen an der Matte. Foto: Feldhaus



Das Haus Elisabeth lädt ein

Das Haus Elisabeth lädt am Samstag, den 1. Dezember 2018, um 10:30 Uhr in die Kapelle im Haus Elisabeth zu einem adventlichen Matinee ein. Der Männerchor "Quartettverein Frohsinn - Essen-Burgaltendorf" singt und gestaltet das Matinee.

Der Eintritt ist frei, es sind alle Interessierten herzlich zu der Veranstaltung eingeladen.

WANN: 1.12.2018 um 10:30 Uhr

WO: Kapelle im Haus Elisabeth (Graf-von-Galen-Str. 7, Lüdenscheid)

Eintritt: Frei


Aktion der Caritas: "Freude Schenken!" startet am 11.11.2018


Die Aktion möchte zum einen auf die soziale Not vieler Menschen in den Städten und Gemeinden des Märkischen Kreises aufmerksam machen, zum anderen ganz konkret im wahrsten Sinne des Wortes "Freude schenken!". Es geht darum, Menschen dazu zu bewegen, Weihnachtsgeschenke für Menschen in ihrer Nähe zu machen und damit zu erfreuen. Geschenke für Menschen, unter deren, wenn überhaupt vorhandenem, Weihnachtsbaum keine Geschenke liegen. Menschen, die es sich schlicht nicht leisten können zu schenken.

Mehr über das Projekt

Hier geht es zum Zeitungsartikel der diesjährigen Aktion.


Caritashilfe nach dem Tsunami in Indonesien

Mehr als 1.400 Tote, über 500 Verletzte und noch mehr Vermisste, zerstörte Häuser, zerstörte Infrastruktur - das ist die vorläufige erschreckende Bilanz der Katastrophe, die die indonesische Insel Sulawesi schwer getroffen hat. Neben vielen anderen Hilfsorganisationen sind auch Caritashelferinnen und -Helfer rund um die Uhr im Einsatz, um den Betroffenen der Katastrophe in Indonesien beizustehen. Caritas international unterstützt die Hilfsmaßnahmen maßgeblich. Informationen, Spendenbreitschaft und weitere Inhalte zu dem Thema finden sie hier



Jeder Mensch braucht ein Zuhause

In Deutschland fehlen eine Million Wohnungen. Mit der Caritas-Kampagne wollen wir zeigen, wie man bezahlbaren Wohnraum schaffen kann. Denn ein Zuhause für jeden darf in einem reichen Land wie Deutschland nicht Privileg sein, sondern Grundrecht.
Mehr zu dem Projekt


Stellenausschreibungen / Ehrenamt

Stacks Image p3881_n558
Stacks Image p3881_n583

Kontakt

ALTENA
Adresse: Werdohler Str. 3 | 58762 Altena
Telefon: 023 52 - 919 30
Mail: info@caritas-altena.de

LÜDENSCHEID
Adresse: Graf-von-Galen-Straße 6 | 58509 Lüdenscheid
Telefon: 023 51 - 905 000
Mail: info@caritas-luedenscheid.de


Caritasverband für das Kreisdekanat Altena-Lüdenscheid e.V.

Stacks Image p3881_n565
Stacks Image p3881_n590

KONTAKT ALTENA
Adresse: Werdohler Str. 3 | 58762 Altena
Telefon: 023 52 - 919 30
Mail: info@caritas-altena.de

KONTAKT LÜDENSCHEID
Adresse: Graf-von-Galen-Straße 6 | 58509 Lüdenscheid
Telefon: 023 51 - 905 000
Mail: info@caritas-luedenscheid.de